Ein Ort zum Tauschen und Teilen: Die Giveboxen in Grevenmacher

Was ist die Givebox?

Ein Ort zum Tauschen und Teilen:

  • Legen Sie Objekte ab, die Sie nicht mehr benötigen.
  • Nehmen Sie Objekte mit, die Sie interessieren.

Warum eine Givebox ?

  • Sie ermöglicht jedem Interessenten den Austausch und die Spende von Objekten.
  • Sie hindert uns daran, das wegzuwerfen, was wir nicht mehr brauchen.
  • Sie erlaubt uns zu teilen, was gefällt.
  • Sie ermöglicht Treffen, Entdeckungen und Austausch.
  • Sie regt zum Nachdenken über Konsum, Verschwendung, Eigentum und Solidarität an.

Informationen

  • Die Givebox ist eine Initiative der Stadt Grevenmacher in Zusammenarbeit mit der Kommission für soziale Fragen und das Dritte Alter, dem CIGR und dem CRIAJ.
  • Sie gehört niemandem; es ist keine Spende erforderlich und auch keine Mitgliedskarte.

Damit die Givebox attraktiv bleibt

  • Legen Sie nur saubere Objekte in gutem Zustand hinein.
  • Legen Sie nur Objekte hinein, wenn genügend Platz bleibt.
  • Legen Sie keine verderblichen, gefährlichen oder zur Gewalt anstiftenden Objekte hinein.
  • Nehmen Sie Ihre Objekte nach zwei Wochen wieder zurück, denn die Givebox soll keine Mülltonne werden und stets genügend freien Platz bieten.
  • Das Weiterverkaufen von Dingen ist nicht im Sinne der Givebox.
  • Bei größeren Objekten, hängen Sie einen Flyer mit Foto und Kontakt auf.
  • Sie können auch Dienstleistungen in Form einer Anzeige anbieten oder anfordern.
  • Jeder ist dafür verantwortlich, dass die Givebox geordnet und sauber bleibt.