Die ersten Selbstbedienungs-Sonnencreme-Stationen der Fondation Cancer im Freibad Grevenmacher

Sonnencreme, Hüte, begrenzte Sonneneinstrahlung… Sie alle kennen die Empfehlungen zum Schutz vor der Sonne, aber manchmal wenden Sie diese richtigen Gesten nicht an.

Auf dieser Grundlage beschloss die „Fondation Cancer“ im Juni in Zusammenarbeit mit der Gemeinde eine der ersten Selbstbedienungs-Sonnenschutzstationen im Freibad Grevenmacher zu installieren.

Keine “vergessen”, “ich habe keine mehr” und “es ist zu teuer” -Ausreden mehr.

Vom 8. Juni bis Ende der Saison erhalten Sie an dieser Station kostenlosen Zugang zu Sonnencreme direkt vor Ort in Ihrer Nähe.

Nicht nur ein simpler Spender! 

UV-Index-Intensitätssensor

Dank eines Lichtsignals informiert Sie die Station in Echtzeit über den UV-Index. Der UV-Index wird verwendet, um die Leistung (die Intensität) von UV-Strahlen zu messen, die die Erdoberfläche und damit Ihre Haut erreichen.

Ein Präventionsvideo über das richtige
Verhalten in der Sonne

Auf dem Bildschirm an der Station wird Ihnen ein Video gezeigt, das Sie zu den Vorsichtsmaßnahmen, die Sie während Ihres Aufenthaltes in der Sonne treffen sollten, berät.

Ein Sonnenschutz natürlichen Ursprungs
und mit dem COSMEBIO-Label

Die „Fondation Cancer“ hat sich für ein Sonnenschutzmittel mit Lichtschutzfaktor 50 + mit der Bezeichnung COSMEBIO entschieden, das zu 98,2% aus Inhaltsstoffen natürlichen Ursprungs besteht, ohne kennzeichnungspflichtige Allergene, ohne Silikone und ohne synthetische Filter.

Kontaktlose Verteilung

Um eine Anwendung unter Einhaltung der Hygienevorschriften, insbesondere in dieser Zeit der Coronakrise, zu ermöglichen, erfolgt diese Cremeverteilung kontaktlos, indem Sie einfach Ihre Hand unter einen Sensor halten.

Um sich vor Sonnenbrand zu schützen und Ihr Hautkrebsrisiko zu begrenzen, um sich, Ihre Kinder und Ihre Familie und sich selbst zu schützen, nutzen Sie unsere Sonnenschutz-Selbstbedienungsstation!